Oops! Dein Browser unterstützt kein JavaScript oder es wurde deaktiviert.

Benutzeroberfläche der FRITZ!Box nicht aufrufbar

Letzte Aktualisierung
Alex

0

Was tun, wenn sich die Benutzeroberfläche Ihrer FRITZ!Box nach der Eingabe von fritz.box nicht öffnet?

Wenn Sie die Benutzeroberfläche an Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone nicht aufrufen können, liegt das meistens an fehlerhaften Einstellungen der FRITZ!Box oder des Netzwerkgerätes.

Führen Sie die hier beschriebenen Maßnahmen nacheinander durch. Prüfen Sie nach jeder Maßnahme, ob Sie die Benutzeroberfläche aufrufen können.

1 Hinweise zur Verbindung zwischen Gerät und FRITZ!Box


Für das Aufrufen der Benutzeroberfläche benötigen Sie keinen Internetzugang. Das Netzwerkgerät muss lediglich über WLAN oder mit einem Netzwerkkabel mit der FRITZ!Box verbunden sein (kein Gastzugang).


2 Vollständige Adresse aufrufen

Manche Internetbrowser führen bei Eingabe einer unbekannten bzw. unvollständigen Adresse eine Suchanfrage im Internet durch, z.B. Google Chrome über Google. Um das zu verhindern, müssen Sie die vollständige Adresse http://fritz.box eingeben.

3 Browserdaten (Cache) löschen

Löschen Sie an Computern mit Windows oder macOS den Zwischenspeicher (Cache) des Internetbrowsers:

1. Drücken Sie auf der Tastatur gleichzeitig "STRG + Shift + Entf" bzw. für Safari "CMD + Alt + E".
2. Klicken Sie im neuen Fenster auf "Löschen" bzw. drücken Sie die Eingabetaste.


4 FRITZ!Box neu starten

Trennen Sie die FRITZ!Box für 5 Sekunden vom Stromnetz.

Hinweis: Die Einstellungen der FRITZ!Box bleiben dabei erhalten. Der Neustart dauert ca. 2 Minuten. Währenddessen ist kein Zugriff auf die FRITZ!Box möglich.


5 Gerät für automatischen Bezug der IP-Einstellungen einrichten

Fehlerhafte IP-Einstellungen des Netzwerkgerätes können den Aufruf der Benutzeroberfläche verhindern:

1. Richten Sie das Gerät für den automatischen Bezug der IP-Einstellungen per DHCP ein.


6 Benutzeroberfläche über "Notfall-IP" aufrufen

1. Prüfen Sie, ob Sie die Benutzeroberfläche über die Notfall-IP http://169.254.1.1 aufrufen können. Falls die Benutzeroberfläche nicht aufgerufen wird, verbinden Sie ein Gerät mit einem LAN-Anschluss der FRITZ!Box und prüfen Sie erneut.
2. Wenn die Benutzeroberfläche aufgerufen wird, führen Sie die Maßnahmen in unserer Anleitung Warum ist die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box nur über die Notfall-IP aufrufbar? durch. https://avm.de/se...aufrufbar/ durch.
Wenn die Benutzeroberfläche in keinem Fall aufgerufen wird, fahren Sie mit der nächsten Maßnahme fort.

7 Anderes Gerät testen

1. Prüfen Sie, ob Sie die Benutzeroberfläche an einem anderen Gerät aufrufen können.
2. Wenn die Benutzeroberfläche aufgerufen wird, verwenden Sie das andere Gerät, um die Benutzeroberfläche aufzurufen. Die Einstellungen des ersten Gerätes sind fehlerhaft oder das Gerät arbeitet nicht korrekt.

Wenn die Benutzeroberfläche nicht aufgerufen wird, setzen Sie die FRITZ!Box mit Hilfe des Wiederherstellungsprogrammes zurück. Die FRITZ!Box befindet sich in einem Fehlerzustand.

Quelle: https://avm.de/se...aufrufbar/
Sie kannst alle Themen in diesem Forum sehen.
Sie kannst nicht Kopfgeld einrichten.
Sie kannst nicht ein neues Thema in diesem Forum eröffnen.
Sie kannst nicht auf dieses Thema antworten.
Sie kannst nicht Umfragen in diesem Forum erstellen.
Sie kannst nicht Anhänge in diesem Forum hochladen.
Sie kannst nicht Anhänge in diesem Forum herunterladen.
Sie kannst nicht die Beiträge in diesem Thema bewerten.
Benutzer, die an der Diskussion teilgenommen haben: Alex