Oh nein! Wo ist das JavaScript?
Ihr Web-Browser hat kein JavaScript aktiviert oder unterstützt kein JavaScript. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Web-Browser, um diese Website richtig anzusehen, oder aktualisieren Sie auf einen Web-Browser, der JavaScript unterstützt.

Windows Passwort vergessen, was nun?

Zuletzt aktualisiert am 7 Monate zuvor
AlexAlexSeiten Administrator
Gepostet 7 Monate zuvor
Wer hat das noch nicht erlebt? Man hat sein Windows Kennwort vergessen, oder man war zu Besuch und diese Person hat ihr Kennwort vergessen.
Wie kommt man nun wieder an den PC ran ggf. ins System.
Bislang ging das immer ohne Probleme wenn man einen zweiten Benutzer hatte. Wenn dieser noch Admin Rechte hatte, konnte dieser das Kennwort vom eigentlichen Profil bisher immer löschen. Doch ist es in den meisten Fällen so, das eben kein zweiter Account besteht.
Bislang konnte man auf gewissen Softwares zurückgreifen wie z.B. Kon-Boot.
Kon-Boot war damals kostenlos, doch dies hat sich mittlerweile geändert und die Software kostet nun Geld. Die kostenfrei Version von Kon-Boot konnte die Kennwörter von Windows Xp, Vista und 7 umgehen, doch seit Windows 8 geht die Umgehung mit der kostenfreien Version nicht mehr.
Möchte man nun von Windows 8 oder Windows 10 die Kennwörter umgehen, benötigt man diesbezüglich nun eine neue Version von Kon-Boot die mittlerweile Kostenpflichtig ist.

Wir haben nach einer alternative geschaut um Geld zu sparen. Die beste alternative ist einen zweiten Benutzer mit Admin Rechten zu verwenden um entsprechend das Kennwort zu löschen oder zu ändern.
Den zweiten Benutzer kann man ganz einfach über die Eingabeaufforderung erstellen.

Nachdem Windows 10 hochgefahren ist öffnet ihr die Eingabeaufforderung auch bekannt als cmd.
In der Eingabeaufforderung gebt ihr ein (net user "Benutzernamen" "Passwort" /add) und dann auf die Entertaste. Den Benutzernamen und das Passwort könnt ihr beliebig vergeben. Nun wurde ein normaler Nutzer angelegt, um diesen Administratorrechte zu geben gebt ihr erneut in der Eingabeaufforderung folgendes ein (net localgroup administratoren "Benutzername" /add), dies bestätigt ihr erneut mit der Entertaste.
Nun habt ihr einen zweiten Administrator.



Hinweis 1: Ein Kennwort von einem Konto könnt ihr nur löschen ggf. ändern, sofern es sich um ein Locales Konto handelt. Ist das Konto mit einem Microsoft Konto verknüpft, kann das Kennwort nicht entfernt ggf. geändert werden da dies bei Microsoft gespeichert ist. Hier habt ihr nur die Möglichkeit euch ein neues Kennwort zuschicken zu lassen oder ihr wendet euch an den Microsoft Support.

Hinweis 2: Windows 10 hat auf der gesperrten Seite keine Eingabeaufforderung. Um die Eingabeaufforderung zu erhalten, beschreiben wir hier: https://www.ac-su...92#post_92
zuletzt bearbeitet von Alex aktiviert 04.05.2021 19:29, 7 Monate zuvor
Sie kannst alle Themen in diesem Forum sehen.
Sie kannst nicht ein neues Thema in diesem Forum eröffnen.
Sie kannst nicht auf dieses Thema antworten.
Sie kannst nicht Umfragen in diesem Forum erstellen.
Sie kannst nicht Anhänge in diesem Forum hochladen.
Sie kannst nicht Anhänge in diesem Forum herunterladen.
Du hast kannst nicht über den Beitrag in diesem Diskussionsthema positiv oder negativ bewertet.
Sie kannst nicht haben eine Auszeichnung in diesem Diskussionsthema eingerichtet.
Benutzer, die an der Diskussion teilgenommen haben: Alex