Oh nein! Wo ist das JavaScript?
Ihr Web-Browser hat kein JavaScript aktiviert oder unterstützt kein JavaScript. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Web-Browser, um diese Website richtig anzusehen, oder aktualisieren Sie auf einen Web-Browser, der JavaScript unterstützt.

Rufnummernsperre allgemeine Liste

Zuletzt aktualisiert am 1 monat zuvor
AlexAlexSeiten Administrator
Gepostet 1 monat zuvor
Immer wieder hört man das Betrüger auf verschiedene Maschen versuchen Geld von Leuten zu ergaunern. Über die Fritzbox gibt es diesbezüglich die Möglichkeit Einzelne Rufnummern oder auch gesamte Bereiche zu sperren, doch meist weis man nie so genau wie viele Rufnummern die Betrüger nutzen und welchen Bereich man in diesem Falle komplett sperren können. Hierbei fragt man sich immer wieder, wie die Täter doch an unsere persönlichen Daten kommen. Diese Frage ist schnell beantwortet wenn man sich immer wieder die Schlagzeilen anschaut z.B. 50 Mio. Facebook-Nutzer stehen im Darknet zum Verkauf; 3,2 Milliarden Zugangsdaten frei im Netz zugänglich; Haufenweise Konto-Daten werden im Darknet verkauf; usw.
Früher und auch noch heute, ergaunern Betrüger Daten aus dem Telefonbuch. Doch viele Nutzer lassen sich gar nicht erst ins Telefonbuch Eintragen um eine ihre Ruhe von Werbeanrufen und Betrügern zu haben. Aber auch wenn man im Internet unterwegs ist, werden häufig privaten Daten hinterlassen z.B. die eigene Telefonnummer für eine 2 Factor Authentication. Sobald es eine Sicherheitslücke oder auch ein Programmierfehler gibt, haben die Täter leichtes Spiel an die Taten zu kommen.
Auch ich bekommen regelmäßig Anrufe von komischen Umfragen. Normalerweise sollte ein "Nein kein Interesse" genügen, leider erlebe ich selbst immer wieder das man versucht mir regelrecht dazu zu drängen bei den Umfragen mit zu machen.
Erst der letzte Anrufer, den ich gestern erst erlebt habe, hat meinen vollständigen Namen genannt und gefragt ob ich tatsächlich die Person bin. Auf die Gegenfrage wer dies denn wissen möchte, da sich der Herr nicht einmal vorgestellt hat, wurde diese Frage gekonnt ignoriert und man hat mich wieder gefragt ob ich die Person bin. Nachdem ich mitgeteilt habe das ich kein Interesse habe und diese mich nicht mehr anrufen mögen und meine Nummer löschen sollen, habe ich nur die Antwort erhalten das ich Pech gehabt hätte und sie mich weiterhin anrufen würden. Mit der Drohung das ich die Polizei einschalten werden, wurde darauf reagiert indem ich nur noch beschimpft worden bin.
Selbst nachdem ich die Nummer in meiner Fritzbox gesperrt habe, haben die weiterhin versucht mich anzurufen und das insgesamt mit 4 verschiedenen Nummern, die aus 2 unterschiedlichen Ländern waren.
Dann war es mir klar das hier eine schnelle und eine unkomplizierte Lösung her muss. Denn auch meine Freundes- und Bekanntenkreis werden regelmäßig mit anrufen terrorisiert allerdings mit ganz anderen Nummern wie bei mir.
Daher habe ich eine gesamte Rufnummern Sperrliste erstellt die ich gerne jedem zur Verfügung stelle. Um die Liste aktuell zu halten, verwalte ich diese Liste über unser Cloud System. Somit hat es den Vorteil, wenn eine neue Nummer dazu kommt, das dann alle Fritzboxen die mit unserer Liste verlinkt ist, automatisch aktualisiert wird und auch die neuen Nummern geblockt werden.
Wir verlangen für die Liste bzw. für das Nutzen der Liste kein Geld von einzelnen Usern, doch sind wir trotzdem auf jede Mitwirkung und Hilfe mit angewiesen.

Frage 1: Wie kann ich als Person mitwirken bzw. helfen?
Antwort 1: Sie als Person können unser Projekt mit unterstützten bzw. anderen mit helfen, indem sie uns weitere Rufnummern mitteilen die Betrüger sein könnten. Nachdem sie uns die Nummer eingereicht haben, werden wir die Nummer prüfen und je nach Ergebnis, tragen wir diese mit in unserer Liste ein. Die besagten Informationen können sie uns per Kontaktformular, Livesupport oder auch per Email unter info@ac-support.de zukommen lassen. Sobald die Nummer geprüft und diese sich in unserer Liste befindet, erhalten sie von uns eine Email als Information zurück.

Frage 2: Wie kann ich die Liste bekommen und wie trage ich diese in meiner Fritzbox ein?
Antwort 2: Um die Liste zu erhalten, schicken sie uns bitte eine Nachricht übers Kontaktformular, über den Livesupport oder per Email an info@ac-support.de. Wie sie die Liste bei sich in der Fritzbox mit einbinden, bekommen sie eine Email mit den Zugangsdaten und eine ausführliche Beschreibung per PDF Datei zugeschickt.

Frage 3: Kann ich an der Liste selbst Änderungen vornehmen?
Antwort 3: Aus Sicherheitsgründen können sie an der Liste keine Änderungen vornehmen. Sie können zwar einen Eintrag mit hinzufügen, allerdings wird dieser Eintrag bei der nächsten Aktualisierung der Fritzbox wieder gelöscht. Daher empfehlen wir, für private Blockierungen, eine eigene Blockliste in der Fritzbox zu erstellen.

Frage 4: Ich habe eine Nummer mitgeteilt und ich habe die Info bekommen, dass die Nummer in der Liste eingetragen worden ist. Warum kann ich die Nummer allerdings in meiner Fritzbox noch nicht sehen bzw. warum wird diese noch nicht blockiert.
Antwort 4: Sobald die Nummer in unserer Liste eingetragen ist, ist diese für jede Fritzbox auch erreichbar. Um die Änderungen in der Fritzbox sehen zu können ggf. damit die Änderung greifen kann, muss die Liste in der Fritzbox aktualisiert werden. Nach Angaben von AVM, aktualisiert die Fritzbox die Liste alle 24 Std., sollte dies ihnen doch zu lange dauern, haben sie auch die Möglichkeit die Liste der Fritzbox manuell zu aktualisieren.

Frage 5: Kann ich meine Zugangsdaten für die Liste mehrmals benutzten?
Antwort 5: Ja sie können die Zugangsdaten mehrmals nutzten, allerdings empfehlen wir diesen Vorgang nicht. Aus Sicherheitsgründen werden pro Anfrage, jeweils ein neues Passwort vergeben. Sollte nun ein Gerät defekt sein bzw. gestohlen worden sein, haben wir jederzeit die Möglichkeit die Verbindung mit dem zuständigen Kennwort zu entfernen. Haben sie genau in diesem Moment mehrere Geräte mit den ein und den selben Zugangsdaten, werden auch von diesen Geräten die Verbindung gekappt.

Frage 6: Hat jemand fremdes Zugriff auf meine Fritzbox wenn ich die Liste nutze?
Antwort 6: Nein, ein Zugriff von unserer Seite aus auf der Fritzbox ist nicht gegeben. Wir haben nur die Möglichkeit die Liste mit den gesperrten Rufnummern zu verwalten.

Frage 7: Ich habe Interesse die Liste mit zu benutzen, leider bekomme ich dies trotz Beschreibung einfach nicht hin. Was soll ich nun tun.
Antwort 7: Das ist kein Problem, benötigen sie Hilfe um die Liste in ihrer Fritzbox einzurichten, helfen wir ihnen auch gerne telefonisch weiter. Im Falle eines Falles, bieten wir auch vereinzelt Fernwartungen an. Über der Fernwartung, können wir ihnen dann jederzeit helfen die Liste in ihrer Fritzbox einzutragen.

Frage 8: Ich habe weitere Fragen ggf. möchte weitere Informationen dazu erhalten. Was kann ich nun tun?
Antwort 8: Bei weitere Fragen könne sie sich gerne auch an uns wenden. Nehmen sie einfach mit uns Kontakt auf, wir helfen ihnen gerne.

Zusammengeführt am 29.10.2021 22:58:
Wichtige Zusatzinformation: Unsere Liste können nur an Fritzboxen ab FritzOS 7.20 genutzt werden. Eine Garantie ggf. Support gibt es nur, bei einer aktuellen FritzOS.

Zusammengeführt am 10.07.2022 02:52:
Aufgrund von etlichen Meldungen von Rufnummern für die Sperrliste, arbeiten wir grade daran die Rufnummern in Gruppen zusammen zu führen. Für die Nutzer bzw. die Bedienung ändert sich nichts. In diesem Fall wird als Kontakt Betrüger der Gesperrt werden soll nur einmal festgelegt mit den gesamten Nummern die wir gesammelt haben.
Da vom Hersteller von der Fritzbox AVM empfohlen wird, maximal 1000 Kontakte zu speichern, kann diese Grenze aufgrund von den vielen Rufnummern schnell gesprengt werden. Sollten es doch mehr wie 1000 Kontakte sein, kann die Geschwindigkeit der Bedienung der Fritzbox schnelle Einbusen mit sich bringen. Damit dies nicht passiert habe ich entschlossen die Kontakte der Gesperrten Rufnummern zusammen zu führen damit unter dem Kontakt Betrüger z.B. 30 Nummern aufgelistet werden die alle gesperrt werden sollen anstatt 30 Mal einen Kontakt Betrüger zu hinterlegen. Somit sparen wir mit der Liste einigen Speicher von der Geschwindigkeit her und die Liste ist um einiges übersichtlicher.
Sie kannst alle Themen in diesem Forum sehen.
Sie kannst nicht ein neues Thema in diesem Forum eröffnen.
Sie kannst nicht auf dieses Thema antworten.
Sie kannst nicht Umfragen in diesem Forum erstellen.
Sie kannst nicht Anhänge in diesem Forum hochladen.
Sie kannst nicht Anhänge in diesem Forum herunterladen.
Du hast kannst nicht über den Beitrag in diesem Diskussionsthema positiv oder negativ bewertet.
Sie kannst nicht haben eine Auszeichnung in diesem Diskussionsthema eingerichtet.
Benutzer, die an der Diskussion teilgenommen haben: Alex